Influencer-Marketing 2.0…

LESS IS MORE

Zugegeben: Die Bibi’s, Gronkh’s, Rezo’s, Chiara’s und Julien’s dieser Welt sind als Influencer mit einem Millionenpublikum connected. Deren Erfolg ist deshalb nicht von der Hand zu weisen.

Dennoch stellt sich die Frage: Wie authentisch sind diese so genannten Mega-Influencer eigentlich noch? Fact ist, dass diese unbestritten mit diversen Top-Brands zusammenarbeiten und oftmals eine Fanbase im sechsstelligen Bereich vorweisen können.

Mit einem einzigen Beitrag erreichen diese Multiplayer also ein größeres Millionenpublikum. Doch wie groß sind die Streuverluste? Sind Top-10-Influencer wirklich an den für Sie relevanten Themen (Küche, Bad & Interior) interessiert? Oder wird nur gepostet was angefragt und final auch königlich bezahlt wird?

Der Einsatz eines „Mega-Influencers“ knabbert ordentlich am Marketingbudget. Wir von furnify haben da einen komplett anderen Ansatz…

MAXIMIZE TO THE MINIMUM

Mittlerweile lohnt es sich, die Sache differenzierter und aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten:

Micro-Influencer (bis circa 10.000 Follower) und Nano-Influencer (bis circa 1.000 Follower) können durchaus noch als alltägliche Verbraucher angesehen werden. Ein gewichtiger Hard-Fact, weshalb furnify beim Social-Media-Marketing ganz bewusst auf diese Personengruppe setzt.

Im Prinzip stellt sich die Sache recht einfach dar: Die „Hobby-Influencer“ werden von ihren Followern schlichtweg als überzeugender und demnach glaubhafter angesehen. Deren Meinung hat Gewicht – und deren Begeisterung für ein bestimmtes Produkt wirkt ansteckend. Ihre Expertise bietet echten Mehrwert, weshalb viele Micro- und Nano-Influencer innerhalb ihrer Peergroup oftmals hoch geschätzt werden.

Diese sehr speziellen Meinungsmacher genießen innerhalb ihrer Fan-Base häufig einen höheren Stellenwert als „professionelle Influencer“, bei welchen im Vornherein schon klar zu sein scheint, dass diese für Ihren Aufwand fürstlich entlohnt werden, bzw. diese Tätigkeit schon seit langem hauptberuflich ausüben.

Ein plastisches Beispiel: Wem schenken Sie eher Vertrauen? Dem Gastwirt, der Ihnen seine Speisen anpreist und unbedingt schmackhaft machen möchte – oder einem guten Freund, bzw. Bekannten, der bereits mehrfach in diesem Lokal zu Gast sein durfte und Ihnen im Besonderen den leckeren Zwiebelrostbraten mit herrlich knusprigen Bratkartoffeln empfiehlt?

Sehen Sie!

So verwundert es nicht, dass Micro- und Nano-Influencer, im Rahmen ihrer eher hobbymäßig betriebenen Tätigkeit, nach und nach ein sehr positives und authentisches Markenbewusstsein entwickeln.

Die „Entlohnung“ für glaubhafte, wahrhaftige Posts mitten aus dem Leben findet oftmals schon durch RePosts, echte Rückfragen und/oder konstruktive Kommentare innerhalb einer größeren (aber dennoch überschaubaren) Community statt.

Monetäre Motive stehen, wenn überhaupt, erst an zweiter Stelle. Das Weiterleiten und Empfehlen eines spannenden Videos, eines interessanten Instagram-Beitrags oder einer informativen Website erfolgt aus wahrer Überzeugung heraus – und natürlich aus persönlichem Interesse an der Thematik selbst.

Eine Win-Win-Situation für beide Seiten, gewissermaßen. Für den Werbetreibenden einerseits – und natürlich auch für den „Hobby-Influencer“ selbst – denn dieser darf sich über eine stetig wachsende Gruppe von echten Fans und Followern freuen.

Weit stärker ins Gewicht fällt für die „Hobby-Influencer“ deshalb nicht nur das gute Gefühl, echte Menschen (und nicht eine unüberschaubare Anzahl von virtuell Unbekannten) mit tatsächlich nützlichen Informationen zu versorgen, sondern auch Unternehmen, welche persönlich als „sehr gut“ empfunden werden, einer überschaubaren Zielgruppe zu empfehlen.

Durch kraftvolle Authentizität, gebündelt mit einem hohen Maß an „Credibility“ werden Micro-Influencer und Nano-Influencer so zu echt spannenden Partnern für furnify. Und von dieser Partnerschaft profitieren wiederum Sie!

FOKUS STATT MASSE

Exakt diese Niesche haben wir von furnify im Rahmen unserer 20jährigen Tätigkeit erkannt – und wir nutzen dieses mächtige Marketing-Instrument natürlich ganz bewusst für Sie – unsere Kunden.

Micro- und Nano-Influencer mit geringerer Reichweite – aber dafür mit ganz speziellen Interessen (Interior-Design, Küche, Kochen, Bad, Wellness, Renovierung, etc.)…

Profitieren Sie von unserem großer Pool an glaubhaften Markenbotschaftern, welche sich im Lauf der Jahre zu zuverlässigen Micro- und Nano-Influencern im Bereich Küche, Bad & Interior entwickelt haben.

© 2021 Furnify